slide4.jpg
Zurück
Datum:
09.05.2015  STATUS
Ort:
Reinickendorfer Fuchsbau
Adresse:
Thurgauer Str 66 Berlin-Reinickendorf

Vor einigen Jahren habe ich diese alternative Unterrichtsform eingeführt, bei der meine Schüler jeweils eine Unterrichtsstunde im Monat in Form eines Workshops erhalten, in dem das erarbeitet werden soll, was im Einzelunterricht chronisch zu kurz kommt oder erst gar nicht möglich ist. In den Workshops entstehen fruchtbare Arbeitsbeziehungen unter den Teilnehmern, und können auch gemeinsame Stücke auf die Bühne gestellt werden, die später im Rahmen von Sessions und Konzerte präsentiert werden.

Rhythmus und Groove in der Gruppe bringt Freude und macht lebendig, regt Konzentration, Kommunikation und Interaktion an, erfordert Aufmerksamkeit, und zeigt Wege zur Kreativität und Improvisation.

Unterschiedliche Bewegungs- und Sprachspiele, Rhythmus-Kanons, kleine Lieder und Improvisationen fördern auf unterschiedlichen Ebenen kognitive, emotionale, und musikalische Kompetenzen und erhöhen die eigene rhythmische Sicherheit.

Circle Singing, experimentieren mit spontanen Live Arrangements, die Verbindung des Trainings verschiedener Stimmfunktionen mit Jazzaspekten, das kennen lernen und gemeinsame trainieren unterschiedlicher Improvisations-Techniken und Stilrichtungen (Swing, Blues, Latin usw.) und das Training des Jazz-typischen Timings, Phrasierung und Rhythmik stehen auf dem Programm. Das Erarbeiten von Voicings und Mehrstimmigkeit wird durch interaktive Rhythmik- und Improvisationsspiele gefördert. Grundlagen der Vocal Percussion als Begleitung von einfachen und bekannten Lieder stehen ebenfalls auf dem Programm Konzentration gepaart mit Ausgelassenheit, geistige und körperliche Aktivität werden angeregt, durch Schrittfolgen und Stimme, Klatschmustern und Versen werden neue Strukturen erlernt, Koordinationsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Gedächtnis werden geschult.

Kategorie Kurse